Newsletter 2019
(Januar bis Dezember 2019)

Ausgewählte Auszüge verschiedener Newsletter und Artikel
zur Internetsecurity und anderen aktuellen Themen.

Was einem Webmaster alles so mit Newslettern per E-Mail passieren kann....Lesen Sie hier, warum ich meinen eigenen Newsletter seit 2003 eingestellt habe!

Urheberrechtsbelehrung
Alle hier aufgelisteten Meldungen sind, sofern sie nicht explizit entsprechend anders gekennzeichnet sind,
nicht als eigenständiger Bestandteil meines Webangebotes, sondern lediglich als Zitate
mit Verweisen (Links) auf die Beiträge Dritter in öffentlichen Online-Medien u.a. der Tagespresse zu verstehen.
Sie unterliegen demzufolge ausnahmlos direkt dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren oder Quelleninhaber.
Siehe hierzu auch meinen
Disclaimer.

Die Beiträge der einzelnen Seiten umfassen in der Regel 12 Monate, sind chronologisch absteigend geordnet
und können mit der
Suchfunktion nach Schlüsselbegriffen gescannt werden.

Ich möchte ergänzend darauf hinweisen, dass viele der "weiterführenden Links" auf aktuelle Seiten der Tagespresse
oder Fachzeitschriften führen und daher oft
nur zeitlich begrenzt oder mit veränderter URL zur Verfügung stehen.
Gelegentliche
tote Links lassen sich daher kaum vermeiden.
Man beachte hierbei bitte das jeweilige Datum "(...)" der Meldung.
In einigen Fällen führen diese Links aber auch zur
Startseite des Anbieters und können dort mittels Suchfunktion
und der
Nummer hinter der URL erneut aufgerufen werden.
(Beispiel: http://www.pcwelt.de/news/viren_bugs/40130/)


Aktuelles   2002   2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018   Startseite

Sicherheitsupdates:
HTML5 kann für Firefox und Tor
Browser gefährlich werden
(01. Februar 2019)

Die Entwickler haben in den aktuellen Versionen von Firefox, Firefox ESR und Tor Browser gefährliche Schwachstellen geschlossen.

Lesen Sie HIER weiter

 

Cyberangriffe:
EU-Kommission will Demokratiefestigkeit
des Wahlsystems testen
(01. Februar 2019)

Zur Europawahl im Mai wird befürchtet, dass auf sie über das Internet massiv Einfluss ausgeübt wird. Dagegen rüsten sich EU-Kommission und Internetunternehmen.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

3D-Printer sind nicht anonym (01. Februar 2019)

Wer mit Produkten aus dem dreidimensionalen Drucker Straftaten begeht, könnte mit einer speziellen Software künftig verfolgt werden.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019


Bundesregierung stärkt Cyberschutz:
Neue Agentur in Halle-Leipzig
(31. Januar 2019)

Die neue Agentur für Cybersicherheit wird im Osten angesiedelt. Sachsen-Anhalt und Sachsen werden damit als Technologiestandorte gestärkt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

EU-Urheberrechtsreform:
Bundestag legt kein Bekenntnis
gegen Upload-Filter ab
(31. Januar 2019)

Ohne weitere Aussprache hat das Parlament einen Antrag der FDP gegen "automatisierte Zensur" im Netz im Rahmen der EU-Urheberrechtsreform abgelehnt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Webzensur#2019

 

Windows-Defender-Update verursacht
Boot- und Download-Probleme
(31. Januar 2019)

Ein Update für die Sicherheitssoftware Windows Defender sorgt auf manchen Windows-10-Computern für Ärger. Workarounds schaffen Abhilfe.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
winupdatepannen 2019

 

BSI:
Sicherer Betrieb intelligenter Stromzähler
kann flächendeckend starten
(31. Januar 2019)

Die für den verschlüsselten Einsatz intelligenter Messsysteme nötige Infrastruktur sei nun ausnahmslos verfügbar, meldet das BSI in einer Marktanalyse.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019

 

Cyberattacke auf Airbus:
Womöglich Mitarbeiterdaten
abgegriffen
(31. Januar 2019)

Angreifer hatten sich Zugang auf einen zentralen Server bei Airbus verschafft. Das Ausmaß ist noch unklar.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

Mecklenburg-Vorpommern:
Polizei soll mit Staatstrojanern
aufgerüstet werden
(31. Januar 2019)

Die Regierung Mecklenburg-Vorpommerns hat einen Gesetzentwurf befürwortet, laut dem Ermittler verschlüsselte Smartphone-Kommunikation abhören dürften.

Lesen Sie HIER weiter


Google löst in Chrome 72 mehr
als 50 Sicherheitsprobleme
(30. Januar 2019)

Der Großteil der in der aktuellen Chrome-Version geschlossenen Schwachstellen ist mit dem Bedrohungsgrad "hoch" eingestuft. Eine Lücke gilt als "kritisch".

Lesen Sie HIER weiter

 

Trotz Apple-Bann:
Facebook sammelte iPhone-Nutzungsdaten -
und bezahlte Teenager dafür
(30. Januar 2019)

Facebook bezahlte Teenager dafür, eine App mit Root-Zertifikat auf dem iPhone zu installieren – offenbar unter Missbrauch von Apples Entwicklerprogramm.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019


Bundesverfassungsgericht:
Mail-Provider muss IP-Adressen
herausgeben
(29. Januar 2019)

Auch E-Mail-Anbieter, die mit hohem Datenschutz werben, müssen mit Strafverfolgern kooperieren und auf Anfrage IP-Adressen nennen. Das hat Karlsruhe bestätigt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019


Wie Raumfahrt das
Erbgut verändert
(28. Januar 2019)

Welchen Einfluss hat längere Schwerelosigkeit auf den Körper? Bei US-Astronaut Scott Kelly zeigten sich überraschende Ergebnisse.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik

 

Elektromotorräder im Einsatz:
Polizei zieht positive Bilanz
(28. Januar 2019)

Umweltfreundlicher, kostengünstiger und besser im Handling: Polizei-Elektromotorräder scheinen sich im Einsatz zu bewähren.

Lesen Sie HIER weiter

 

Viele alte Diesel aus Deutschland
landen in Osteuropa
(28. Januar 2019)

Hierzulande lassen sich alte Diesel-Autos kaum noch verkaufen. In Osteuropa finden sie dagegen dankbare Abnehmer. Umweltschützer sind besorgt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Die Plakettenlüge#2019


Missing Link:
Von Zwiebeln, Knoten und Moneten –
der Anonymisierungsdienst Tor in Zahlen
(27. Januar 2019)

"Nur noch" die Hälfte des Budgets für das Tor-Projekt stammt aus US-Regierungstöpfen, das Darknet ist gewachsen, die Tor-Nutzung insgesamt stagniert.

Lesen Sie HIER weiter


Neue Gesetze zwingen
zur Verschlüsselung
(25. Januar 2019)

Neue Gesetze verlangen, dass sensible Daten verschlüsselt werden. Das betrifft jedes Unternehmen und jede Behörde.

Lesen Sie HIER weiter

 

Mit Strom und Ultraschall
gegen Tumore
(25. Januar 2019)

Ein neues nanotechnologisches Verfahren soll Krebszellen zielgerichtet abtöten können.

Lesen Sie HIER weiter

iehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Sicherheitslücke:
Tausende Smart-Home-Geräte
angreifbar
(23. Januar 2019)

Viele Geräte für die Hausautomation stammen von der Firma Tuya und haben Sicherheitslücken, die einfache Modifikation zulassen – zum Guten oder zum Schlechten.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

Lungenexperten stellen Feinstaub- und
Stickoxid-Grenzwerte infrage
(23. Januar 2019)

Lungenärzte zweifeln die wissenschaftlichen Daten an, die zu den in Studien zitierten hohen Todeszahlen durch Stickoxide und Feinstaub geführt haben.
Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). Sie sehen derzeit keine wissenschaftliche Begründung, die die Grenzwerte rechtfertigten, wie es in einer am Mittwoch veröffentlichten Stellungnahme heißt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Die Plakettenlüge#2019

 

Die Einbau-SIM (23. Januar 2019)

Im Handel tauchen erste Geräte mit genormter, fest eingebauter eSIM auf. Auf längere Sicht wird die Einbau-Lösung die Plastikkärtchen verdrängen.

Lesen Sie HIER weiter

iehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Schweden will ab 2030 Verkauf von
Benzinern und Diesel verbieten
(22. Januar 2019)

Skandinavien gilt als Vorreiter in Klimafragen. Schweden zeigt nun mit seiner Verkehrspolitik wieder ein Beispiel dafür.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Die Plakettenlüge#2019


Copyright-Reform:
EU-Rat tritt abrupt auf die Bremse
(19. Januar 2019)

Der EU-Ministerrat blockiert die geplante EU-Urheberrechtsreform auf der Zielgeraden: Elf Mitgliedsstaaten haben sich überraschend quergelegt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Webzensur#2019


Bundesnetzagentur stoppt Abzocke
durch Router-Hacking
(18. Januar 2019)

Die Regulierungsbehörde hat im Januar erneut in mehreren Fällen die Abrechnung von enormen Gebühren verhindert, die Hacker an Telefonanlagen verursacht hatten.

Lesen Sie HIER weiter

 

Januar-2019-Updates verursachen
Netzwerkproblem in Windows 10
(18. Januar 2019)

Die kumulativen Updates vom 8. und 15. Januar 2019 für Windows 10 verursachen einen kuriosen Netzwerkfehler.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
winupdatepannen 2019

 

Week-Rollover-Effekt:
Probleme für ältere GPS-Geräte
und Zeit-Server erwartet
(18. Januar 2019)

Alle 1024 Wochen startet beim Navigationssystem GPS die Wochenzählung neu. Damit kommen einige ältere Navis und Zeitserver nicht zurecht.
Eine Art Jahr-2000-Problem kommt auf
ältere GPS-Empfänger zu. Am 6. April 2019 wird erneut ein sogenannter Week Rollover erwartet. Einige Geräte werden dann das Datum nicht mehr korrekt berechnen können. Für einige wenige Navis droht auch ein Totalausfall der Ortsbestimmung, wenn das GPS-Gerät unnötigerweise auch das Datum für die Positionsmessung zur Berechnung mitverwendet.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Russischer Einflußnahmeversuch auf Facebook:
Mehr als 300 Seiten gesperrt
(17. Januar 2019)

Facebook hat 289 Seiten und 75 Accounts gelöscht, die einem Netzwerk falscher Identitäten angehören sollen.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

Russische Forscher auf dem Weg zur
medizinisch nutzbaren Atombatterie
(17. Januar 2019)

Nukleare Mini-Batterien können Herzschrittmacher befeuern. Neu ist diese Idee nicht und auch die Probleme bleiben für die Forscher die alten.

Lesen Sie HIER weiter

iehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Erste Dynamit-Phishing Welle des Jahres:
Trojaner GandCrab ist zurück
(16. Januar 2019)

Unbekannte verschicken momentan massenweise gefälschte Bewerbungen, in denen ein Verschlüsselungstrojaner lauert.

Lesen Sie HIER weiter

 

Unerlaubtes Mitbringsel zum Mond:
"Mondbrief" in Sindelfingen zu sehen
(16. Januar 2019)

Es war der Briefmarkenskandal von Apollo 15: Drei Astronauten hatten mit kommerzieller Absicht Hunderte Briefe zum Mond mitgenommen. Einer wird nun versteigert.

Lesen Sie HIER weiter


3D-Fahndung:
Polizei zeigt Täter als Avatar
am Tatort
(14. Januar 2019)

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz nutzt eine Animation, um Tathergänge zu rekonstruieren. Die patentierte Visualisierungsform ist bundesweit einmalig.

Lesen Sie HIER weiter

iehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik

 

Mozilla deaktiviert Flash
in Firefox 69
(14. Januar 2019)

Das Ende von Flash rückt näher: In Firefox 69 wird das veraltete Plugin standardmäßig deaktiviert sein, ehe 2020 endgültig Schluss ist.

Lesen Sie HIER weiter

 

Algorithmen zur Frühdiagnose
von mentalen Störungen
(14. Januar 2019)

Maschinenlern-Methoden werten Gesichtsausdrücke und Sprache in Videos aus, um Hinweise auf die Erkrankung zu erhalten.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Missing Link:
EU-Urheberrechtsreform -
"Öffentliches Interesse wird ignoriert"
(13. Januar 2019)

Im Januar soll sich endgültig entscheiden, ob eine verschärfte Haftung für Online-Plattformen, Upload-Filter und ein EU-weites Leistungsschutzrecht kommen.

Lesen Sie HIER weiter


Smarte Fruchtbarkeitstests
am Mobilgerät
(12. Januar 2019)

Intin zeigt einen Spermien- und einen Ovulationstest, die man mit App-Unterstützung selbst durchführen kann.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik

 

Datenschutzbeauftragter warnt vor
automatischer Gesichtserkennung
(12. Januar 2019)

Kelber hält Forderung nach Videoüberwachung mit automatischer Gesichtserkennung für hochproblematisch und fordert Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019


Zensus:
Eilantrag in Karlsruhe gegen Testlauf
mit echten Meldedaten
(11. Januar 2019)

Aktivisten wollen über das Bundesverfassungsgericht verhindern, dass der geplante Probelauf für die Volkszählung 2021 mit echten Daten durchgeführt wird.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019

 

Windows-Updates vom Januar 2019
verursachen Access-Datenbankfehler
(11. Januar 2019)

Windows-Sicherheitsupdates haben dazu geführt, dass Anwendungen nicht mehr auf Access-97-Datenbanken zugreifen können......

......Bereits zuvor war bekannt geworden, dass einige der Patches massive Netzwerkprobleme in Windows 7 verursachen........

....Microsoft hat inzwischen das Problem mit dem fehlerhaften Zugriff auf Access-97-.mdb-Datenbanken durch die Jet Database Engine als "known issue" bei allen nachfolgend genannten KB-Artikeln zu den Windows Sicherheitupdates vom 8. Januar 2019 bestätigt:

Der Software-Hersteller schreibt dazu: "Anwendungen, die eine Microsoft Jet-Datenbank mit dem Dateiformat Microsoft Access 97 verwenden, lassen sich möglicherweise nicht öffnen, wenn die Datenbank Spaltennamen mit mehr als 32 Zeichen aufweist. Der Anwendung wird beim Öffnen der Datenbankzugriff der Fehler 'Unrecognized Database Format' zurückgegeben." Microsoft will bis zum Februar 2019 einen Fix für diesen Jet-Database-Engine-Fehler nachliefern........

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
warnwinupdate.htm#update 2018&19
warnwinupdate.htm#kb3035583
warnwinupdate.htm#windows10
dieabwracker.htm


Windows 7 verliert KMS-Aktivierung
nach Januar-2019-Update
(10. Januar 2019)

Die von Microsoft am 8. Januar 2019 herausgegebenen Sicherheitsupdates lassen offenbar auf Windows-7-Rechnern die KMS-Aktivierung verlorengehen.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
warnwinupdate.htm#update 2018&19
warnwinupdate.htm#kb3035583
warnwinupdate.htm#windows10
dieabwracker.htm

 

Windows 7:
Updates KB4480970 und KB4480960
verursachen Netzwerkprobleme
(10. Januar 2019)

Die zum Januar-Patchday für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP2 freigegebenen Updates KB4480970 und KB4480960 verursachen massive Netzwerkprobleme.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
warnwinupdate.htm#update 2018&19
warnwinupdate.htm#kb3035583
warnwinupdate.htm#windows10
dieabwracker.htm

 

US-Mobilfunker verraten
Aufenthaltsort aller Handys
(10. Januar 2019)

AT&T, T-Mobile und Sprint verkaufen Zugriff auf den aktuellen Standort jedes Endgeräts. Ein gesetzliches Verbot war vor Inkrafttreten aufgehoben worden.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019


Bundesnetzagentur stoppt Online-Verkauf
von über 10 Millionen Produkten
(09. Januar 2019)

Im Online-Handel musste die Bundesnetzagentur 2018 vor allem bei Bluetooth-Lautsprechern, Smartwatches, Mobilfunkgeräten und Drohnen einschreiten.

Lesen Sie HIER weiter


Crypto Wars:
Europol sucht den EU-Trojaner
(08. Januar 2019)

Europol sichtet derzeit laut Bundesregierung den Markt nach Software für die Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019
Jäger und Sammler#2019

 

Microsoft muss Entschädigung für
Windows-10-Zwangsupdate
in Finnland bezahlen
(08. Januar 2019)

Ein finnischer Windows-Nutzer bekam Schadenersatz für die Folgen eines Zwangsupgrade zugesprochen – allerdings nicht in der von ihm geforderten Höhe.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
warnwinupdate.htm#kb3035583
warnwinupdate.htm#windows10
dieabwracker.htm

 

Politiker- und Promi-Hack:
Tatverdächtiger in Hessen
festgenommen
(08. Januar 2019)

Wenige Tage nachdem massenhaft persönliche Daten von Politikern und Prominenten im Netz entdeckt wurden, ist nun ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019


Blutdruckmessgerät mit EKG
und digitalem Stethoskop
(07. Januar 2019)

Das elektronische Blutdruckmessgerät von Withings soll mit zusätzlichen Sensoren Herzprobleme automatisch erkennen.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Neues aus Forschung und Technik


Hackerangriff:
BSI wusste schon länger vom
Datenleck– das BKA nicht
(05. Januar 2019)

An der Aufklärung des Hackerangriffs auf Politiker und Prominente sind nun BSI, BKA, Verfassungsschutz, BND und Bundespolizei beteiligt.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019


Einfache Schritte zum Schutz
vor Hackerangriffen
(04. Januar 2019)

Die persönlichen Daten von Prominenten und Politikern wurden im Netz verteilt. Wir geben fünf einfache Tipps, wie man sich gegen solche Angriffe schützen kann.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019

 

Die Million-Euro-Medikamente kommen (04. Januar 2019)

Von den Spar-Anstrengungen im deutschen Gesundheitswesen bleibt eine Branche seltsam unbehelligt: die Pharmafirmen.

Lesen Sie HIER weiter

 

Hackerangriff:
Persönliche Dokumente von deutschen
Politikern und Promis veröffentlicht
(04. Januar 2019)

Unbekannte haben angebliche persönliche Daten und parteiinterne Dokumente deutscher Politiker und anderer Prominenter veröffentlicht.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019


Masterschlüssel für Erpressungstrojaner
FilesLocker veröffentlicht
(03. Januar 2019)

Offenbar haben die Malware-Entwickler der Ransomware FilesLocker aufgegeben: Opfer können nun ohne Lösegeldzahlung wieder auf verschlüsselte Dateien zugreifen.

Lesen Sie HIER weiter

 

CastHack:
Zehntausende Chromecast-Adapter
spielten plötzlich Youtube-Video ab
(03. Januar 2019)

Gutmütige Hacker zeigen, dass Googles Chromecast oft über das Internet erreichbar ist. Das ist ein generelles Problem und durchaus gefährlich.

Lesen Sie HIER weiter

 

Cybersecurity:
Viele Unternehmen unzureichend
gegen Angriffe gewappnet
(03. Januar 2019)

Experten der Zentralstelle Cybercrime Bayern bemängeln, dass viele Unternehmen IT-Sicherheit auf die leichte Schulter nehmen – häufig aus Kostengründen.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Cyberwar#2019


Anzeige erstattet:
Provider speichern IP-Adressen
bis zu drei Monate
(02. Januar 2019)

Entgegen eines offiziellen Leitfadens praktizieren Telekommunikationsanbieter eine umfangreiche "freiwillige Vorratsdatenspeicherung" für bis zu sechs Monate.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Der gläserne Bundesbürger#2019

 

Diesel-Fahrverbote:
Städtetag warnt vor Verkehrskollaps
(02. Januar 2019)

Attraktive Angebote zum Umstieg auf den ÖPNV müssen her, ansonsten drohe angesichts von Diesel-Fahrverboten ein Verkehrschaos, sagt der Städtetag.

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Die Plakettenlüge#2019


Diesel-Fahrverbote:
Gesamte Umweltzone für ältere
Diesel in Stuttgart gesperrt
(01. Januar 2019)

Verstöße gegen Dieselfahrverbote in Stuttgart werden vorerst nicht geahndet. Später werden Bußgelder fällig. Anwohner bekommen eine längere Übergangsfrist

Lesen Sie HIER weiter

Siehe hierzu auch:
Die Plakettenlüge#2019

 

FROHES NEUES JAHR! (01. Januar 2019)

Ich wünsche allen Besuchern meiner Seiten ein
gesundes, erfolgreiches und
FROHES NEUES JAHR 2019!

DER TECHNODOCTOR


Aktuelles   2002   2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018   Startseite